Reservieren
Blog
Zurück zum Blog
#Veranstaltungen

Die Sant Joan Fiestas auf Mallorca

Es ist Zeit für die magischste Nacht des Jahres, die Nacht von Sant Joan.

Wie es die Tradition vorschreibt, wird heute Nacht am 23.06.2017 zu Sant Joan, die magischstee Nacht des Jahres gefeiert. Mallorcas Strände sind gefüllt mit Menschen, die kommen um gemeinsam zu essen und um sich ihre Wünsche zu erfüllen. Eine Nacht, in der eine Reihe von Ritualen, die nach der Legende, schützen und das ganze Jahr demjenigen Glück bringen soll, der sie durchführt.

Die Nacht von Sant Joan wird in vielen weiteren Teilen Europas gefeiert, obwohl es vor allem in Spanien, Portugal (Fogueiras de São João), Norwegen (Jonsok), Dänemark (Sankthans), Schweden (Midsommar), Finnland (Juhannus), Estland (Jaanipäev) und Großbritannien (Midsummer) sehr üblich ist.

Auf Menorca ist es seit dem vierzehnten Jahrhundert eine Tradition und in Ciudadela wird sie den ganzen Sommer gefeiert, sowie auch in anderen Gemeinden. Die Hauptfigur ist hier das Pferd. Die Reiter oder Caixers, in schwarz/weiß gekleidet, reiten durch die Straßen der Stadt bis alle einmal gesammelt sind und nach der Messe findet der traditionelle Jaleo statt. (nicht mit dem Flamenco-Gesang und Tanz zu verwechseln). Unter laute Getöse reiten die Caixers über den Stadtplatz und durch die Menge, demonstrieren ihre Fähigkeiten und lassen die Pferde im Takt der typischen Songs der Fiestas tanzen. Das typische Getränk ist die Pomada, ein Gemisch aus menorquinischem Gin mit Limonade.

Auf Mallorca, Ibiza und Formentera werden Lagerfeuer in den Straßen organisiert und ausserdem gibt es viel Musik und Tanz. Die magische Stunde ist um 12 Uhr nachts, Zeit, um das Ritual der Reinigung durch Feuer zu praktizieren. Nach der Tradition, muss etwas Altes oder ein geschriebener Wunsch auf Papier in das Lagerfeuer geschmissen werden. Während es in den Flammen verbrennt, müssen drei Sprünge über das Feuer ausgeführt werden. So erfüllt sich der Wunsch. Dies wird auch an den Stränden und Buchten, in denen Lagerfeuer gemacht wird getan. Ebenfalls zur Mitternacht sollen rückwärts drei Münzen ins Meer geworfen werden, jede Münze ein Wunsch. Auch das Bad um Punkt Mitternacht soll der Tradition nach Glück bringen.

Sant Joan ist der Patron von mehreren Dörfern auf Mallorca, wie Deià, Mancor de la Vall und Son Servera, die diesen mit den typischen Sommerfesten feiern.

Der Treffpunkt in Palma de Mallorca ist der Parc de la Mar und Ses Voltes, wo Feuershows und Konzerte geplant sind.

Die “Correfocs” ist eines der beliebtesten Nachtaktivitäten des Sant Joan in Palma und ist voll von Dämonen, Schießpulver und Pyrotechnik. Die „Nit de Sant Joan“ ist eine der am tiefsten verwurzelten Traditionen in unserer Stadt, in dem der Parc de la Mar (der Park unter der Kathedale) und die Kathedralespektakulären aussehen als je zuvor.

Vom Hotel Cosmopolitan an der Playa de Palma aus wünschen wir euch eine magische Nacht des Sant Joan und einem wundervollen Sommer!

Zurück zum Blog
Jetzt
Buchen
Gestalten Sie Ihren Aufenthalt:
0 Erwachsene
0 Kinder
Kind 1
1 Jahre
Kind 2
1 Jahre
0 Erwachsene
0 Kinder
Kind 1
1 Jahre
Kind 2
1 Jahre

Danke für deine Nachricht!